NRW schützt weiter vor Wohnungslosigkeit

07. Januar 2022, 16:55Uhr

In NRW geht der Kampf gegen Wohnungslosigkeit entschlossen weiter. Die erfolgreichen "Kümmerer"-Projekte des Landes NRW gegen Wohnungslosigkeit werden ab 1. März in allen Kommunen ausgerollt.

Wie bisher in den 22 am meisten betroffenen Kommunen erprobt, arbeiten Sozialarbeiterinnen und Sozialarbeiter mit Immobilienexperten zusammen, um Wohnungs- und Obdachlosigkeit zu beenden und ihre Entstehung zu verhindern. Knapp 2.000 Menschen konnten bereits durch frühzeitige Beratung vor Wohnungslosigkeit geschützt und mehr als 2.600 Wohnungen an Wohnungslose vermittelt werden. 

 

zurück

FDP Termine

FDP-Stadtparteitag in Werl
mehr FDP Termine

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×ausblenden