Jugendschutz im Kreis Soest - Julis diskutieren

13. Dezember 2017, 19:00 Uhr

Im alten Brauhaus in Lippstadt, am Markt.
Die Veranstaltung ist öffentlich, Gäste und Interessierte sind herzlich willkommen.

"Ist der Jugendschutz noch zeitgemäß?"
Das soll in der offenen Diskussionsrunde mit Brigitte Mehrfert, Arbeitsgruppenleiterin für Jugendarbeit und Jugendschutz der Stadt Soest, diskutiert werden. Mögliche Veränderungen und Anpassungsmöglichkeiten? Auch die Jugendschutzgesetze der Nachbarstaaten sollen beleuchtet werden.

zurück

Liberale News

mehr liberale News

Wir verwenden Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×Ich stimme zu.